2012-09 jrk frankfurt wiesbaden 001

JRK Ausflug nach Frankfurt und Wiesbaden

Es war Donnerstag, der 27.09.2012. Das JRK fuhr mit dem THW und einigen Jugendfeuerwehrgruppen nach Frankfurt und Wiesbaden.

 

Morgens um 6:30h ging es mit dem Bus vom Hersfelder Bahnhof los. Unser Ziel war der Frankfurter Flughafen. Es ging mit einem Bus über das Flughafengelände. So war es uns möglich, den Airbus A380, das größte Flugzeug der Welt, ganz nahe bestaunen zu können. Es erstaunte uns sehr wie groß der Flughafen ist. Er umfasst 23 Quadratkilometer und es arbeiten dort 75.000 Menschen. Unter anderem sahen wir Maschinen aus Thailand, Australien und Südafrika.

Unser Mittagessen nahmen wir am Flughafen ein. Anschließend fuhren wir nach Wiesbaden. Wir besuchten den Hessischen Landtag. Für uns ging es in den Plenarsaal. Dort war gerade eine Sitzung. Wir konnten live erleben wie ein Politiker vereidigt wurde. Danach diskutierten die Abgeordneten über muslimischen Religionsunterricht. Die Kinder waren die ruhigsten im Saal. Die Abgeordneten riefen in die Reden. Machten sich über die Redner lustig oder unterhielten sich mit dem Nachbarn. Wir konnten auch Volker Buffje beobachten. Dann durften wir den Abgeordneten Torsten Warnecke mit Fragen löchern. Wir durften in Mikrofone sprechen und er erklärte uns viel über seinen Job.

Geschafft traten wir schließlich die Heimreise an. Um 19:30h war der schöne Tag leider schon vorbei.

von Jonas Blankenbach

2012-09 jrk frankfurt wiesbaden 002

2012-09 jrk frankfurt wiesbaden 003

2012-09 jrk frankfurt wiesbaden 004