Tricktraining für Therapiehundeteams

Schenklengsfeld, Mai 2015

Unter Leitung der Referentin Christina Sondermann, die sich seit vielen Jahren mit Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde befasst, so in einem Internetprojekt und auch als Buchautorin, lernten 20 Therapiehundeteams des DRK aus Hessen, Saarland und Baden-Württemberg im Rahmen eines Seminars in verschiedenen Blöcken: Kauspiele, Nasenspiele, Denksportspiele und Tricks sowie Zaubereien.

 

Hägar-Trickseminar

von li. nach re.: Conny Kirschner, Häger, Christine Fehringer und Christina Sondermann

Nicht nur die Hunde mussten ihre Fähigkeiten und Kreativität unter Beweis stellen, sondern auch die Frauchen und Herrchen. Da die Teams in Kindergärten, Schulen, Behinderteneinrichtungen sowie Pflegeheime und Krankenhäuser in Einsatz gehen, sind wir gespannt wie die neu erworbenen Fähigkeiten dort ankommen bzw. verblüffen werden. Neben der magischen Pfote lernten sie auch wie auf dem Bild zu sehen, durch eine Postkarte zu gehen.