Archiv der Kategorie: Senioren, Spinnstube & Gymnastik

Ausflug der DRK Spinnstube zum Werrasee

Eschwege, 01.07.2017

Ziel des jährlichen Ausflugs der Spinnstube war in diesem Jahr der Werratalsee in Eschwege. Auf dem Bild (von li. nach re. Mietzi Schäfer, Margrit Zier und Helene Kreigenbrink). Sie besuchen regelmäßig die Spinnstube und waren 3 der 12 Teilnehmer. Mit der Werranixe ging es gemütlich bei Kaffee und Kuchen über den See von Schwebda nach Eschwege und zurück. Anschließend umrundeten die Teilnehmer den Meißner mit dem Mohnblütenort Germerode sowie zum Abschluss ging es nach Grandenborn, ebenfalls an Mohnfeldern vorbei, zur Besichtigung der Wurstkammer (siehe Foto) des Teichhofes. Nach einem gemeinsamen Abendessen war die Heimat wieder das Ziel.

Die Sommerpause der Spinnstube endet am 11. September. Um 14:30 Uhr treffen sich die Damen wieder in der Alten Schule. Geplant für Herbst ist auch wieder eine Besichtigung des Früchteteppichs in Sargenzell. Gäste sind immer willkommen.

Jahreshauptversammlung 2017

Schenklengsfeld, 31.03.2017

Fast 10.000 Arbeitsstunden kamen bei der DRK Ortsvereinigung Schenklengsfeld auch im vergangenen Jahr wieder zusammen, das teilte die 1. Vorsitzende Gudrun Ernst anlässlich der Jahreshauptversammlung mit. Ob beim JRK, der Kochgruppe, der Bereitschaft, den Helfern vor Ort, der Spinnstube, der Seniorengymnastik, der Blutspende, den Therapiehunden, der Ausbildung der Schulsanitäter in der Grundschule, dem Heranführen der Kindergartenkinder an Erste Hilfe oder dem Basteln und Handarbeiten für den Weihnachtsbasar. Jeder Helfer trug im Rahmen seiner Möglichkeit dazu bei, dass diese hohe Stundenzahl zusammenkam. Weiterlesen

DRK Senioren besuchten Bäckerei Gerlach

Schenklengsfeld, 26.03.2017

Die 2. Gruppe der Gymnastikdamen und einige Spinnstubendamen besuchten die Bäckerei Gerlach in Unterhaun. Begrüßt wurden Sie vom ehemaligen Mitarbeiter Norbert Wenzel (aus Malkomes), der die Damen mit großer Fachkunde durch den Betrieb führte. Zunächst musste eine Hygieneschleuse überwunden werden. Versehen mit Schutzhauben und Schutzkitteln ging es dann los. Die erste Hürde bestand darin, dass man ein Brot kneten musste, welches anschließend gebacken wurde. Dann wurden die verschiedenen Bereiche der Bäckerei wie (Brotbereich/Brötchen/Süße Ecken usw). erkundet. Vom Wareneingang, über die Verarbeitung und der Warenausgang wurde alles besichtigt. Anschließend informierte Herr Wenzel die Damen über die Geschichte der Bäckerei. Im neu gebauten Verwaltungstrakt gab es anschließend ein leckeres Frühstück mit den Spezialitäten des Hauses. Gestärkt und mit weiteren Leckereien sowie dem vorher selbst geknetetem Brot ging es auf den Heimweg. Die Damen waren sich einig, es war interessant und ein netter Vormittag.

Jeden Mittwoch um 14 Uhr ist Gymnastik im Bürgerhaus und jeden 2. Montag trifft sich die Spinnstube in der Alten Schule. Wir freuen uns über weitere Teilnehmer in den Gruppen. Info: Tel.: 06629-1284( G. Ernst)

Tag der Begegnung beim DRK Hersfeld

Bad Hersfeld, 28.09.2016

Der DRK Kresiverband Bad Hersfeld hatte zu einem „Tag der Begegnung“ eingeladen, bei dem die Wohlfahrts- und Sozialarbeit der Ortsvereine im Mittelpunkt stand. Auch wir haben den Tag mit dem Jugendrotkreuz, der Seniorengymnastik und den Therapiehunden mitgestaltet.

Einen ausführlichen Bericht sowie Fotos gibt es bei osthessen-news.de.

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Schenklengsfeld, 18.03.2016

Etwa 10.000 Einsatzstunden wurden im vergangenen Jahr von den Aktiven der Ortsvereinigung geleistet. Mit dieser positiven Bilanz eröffnete die 1. Vorsitzende Gudrun Ernst die Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen

Mach mit halt Dich fit

Das DRK Schenklengsfeld bietet aus dem „DRK Gesundheitsprogramm“ Gymnastik als ein Angebot der Prävention und Gesundheitsförderung an und richtet sich in erster Linie an Menschen ab der dritten Lebensphase. Im Mittelpunkt stehen präventive Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, verbunden mit einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis. Neben der Stärkung der physischen und psychosozialen Gesundheitsressourcen stehen gleichbedeutend die Verminderung von Risikofaktoren, so wie die Bewältigung von Beschwerden, die Freude an der Bewegung, das Spüren des eigenen Körpergefühls, die Wahrnehmung der zunehmenden Kraft und Reaktionsfähigkeit, die Steigerung der Gedächtnisleistung, die Kommunikation und der Spaß am Miteinander in der Gruppe. Weiterlesen

Ausflug der Gymnastikabteilung

Schenklengsfeld, 02.04.2015

Mit 18 Teilnehmerinnen angeführt von der Übungsleiterin Marlen von Sierakowsky und Peter Ernst als Fahrer unternahmen die Gymnastikdamen einen Ausflug zur Großbäckerei Gerlach nach Unterhaun. Der im Jahre 1916 in Bad Hersfeld gegründete Betrieb war der erste im Gewerbegebiet in Unterhaun und ist inzwischen 30 Jahre dort.

Weiterlesen