Archiv der Kategorie: Bereitschaft & Helfer vor Ort

Nie wieder kalte Füße…

Schenklengsfeld, 21.11.2020

Trotz Corona Pandemie bietet der DRK Ortsverein Schenklengsfeld auch in diesem Jahr wieder selbstgestrickte Socken zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit an.

Leider kann das DRK seinen nunmehr 27. Basar bei der Fa. Ley nicht in Präsenz
veranstalten. Damit es jedoch keine kalten Füße gibt, dürfen wir dankenswerter
Weise einen Korb mit selbst gestrickten Socken dort aufstellen.

Wöchentlich werden wir auffüllen, abe nur solange der Vorrat reicht. Die Bezahlung erfolgt an der Kasse bei der Fa. Ley.
Sollten Sie nichts Passendes finden, können Sie uns gerne anrufen, wir
versuchen es möglich zu machen, dass Sie die richtigen Socken bekommen.
Tel.: 06629-1284 (Gudrun Ernst, bitte nach 18 Uhr).

Sie unterstützen mit dem Kauf die ehrenamtliche Arbeit der
DRK Ortsvereinigung Schenklengsfeld.

DRK Ortsverein Schenklengsfeld bekommt Förderbescheid für Digitalisierung

Schenklengsfeld, 07.10.2020

Einen Förderbescheid über 5.764 Euro überreichte Staatssekretär Patrick Burghardt, Hess. Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung der Ersten Vorsitzenden des Ortsvereins, Gudrun Ernst, im Rahmen einer Feierstunde in der DRK-Unterkunft.

Mithilfe des Fördergeldes sollen Endgeräte angeschafft werden, um die Arbeit der Leitungs- und Führungskräfte zu erleichtern sowie die Ausbildung der Mitglieder weiter voranzutreiben.

Foto: Gerhard Manns

Neben weiteren Mitgliedern des Ortsvereins waren auch der Erste Beigeordnete der Gemeinde Schenklengsfeld, Gunter Rexroth sowie der Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Hersfeld, Frank Leyendecker anwesend.

Durch das Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert“ des Landes Hessen, für welches sich der Ortsverein beworben hatte, will das Land Hessen Digitalisierungsvorhaben unterstützen und fördern, um ehrenamtliche Organisationen im digitalen Strukturwandel, bei der veränderten Mitgliedergewinnung und -ansprache sowie der Optimierung eigener Prozesse zu fördern.

Einen ausführlichen Beitrag gibt es bei Osthessen-News.

Bereitschaftsabend „Infektionsschutz“

Schenklengsfeld, 25.09.2020

Am vergangenen Freitag trafen sich wieder rund 15 Mitglieder zum Bereitschaftsabend, dieses Mal zum Thema „Infektionsschutz“.

Joachim Bellof (CBRNE-Ausbilder) vom Kreisverband Hersfeld klärte über die Gefahren auf, die vom Coronavirus ausgehen und wie diese in einem möglichen Einsatz minimiert werden können. Zu diesem Zweck wurden die Helfer auch in die korrekte Verwendung der Infektionsschutzkleidung eingewiesen und durften diese selbst ausprobieren.

Wiederaufnahme der Bereitschaftsabende

Schenklengsfeld, 13.09.2020

Nach dem letzten regulären Bereitschaftsabend in Präsenz im März, haben sich die Mitglieder der Bereitschaft vergangenes Wochendende in zwei Gruppen erstmals wieder getroffen, nachdem die vergangenen Dienstabende virtuell per Videokonferenz gestaltet wurden.

Neben dem Haupthema der allgemeinen Hygienebelehrung wurde auch neue Einsatzkleidung und persönlicher Hygieneschutz ausgegeben.

Einsatzlage mal anders…

Schenklengsfeld, 23.05.2020

Auch der vergangene Bereitschaftsabend der OV Schenklengsfeld wurde virtuell per Videokonferenz gestaltet, dieses Mal mit dem Thema „Sanitätszug und Behandlungsplatz“. Der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter Carsten Schöse erklärte den  Kameradinnen und Kameraden den Aufbau von einem Sanitätszug und Behandlungsplatz sowie den beispielhaften Ablauf einer MANV-Lage in kreativer Weise anhand von Playmobilfiguren- und fahrzeugen.

Bereitschaftsabend mal anders

Schenklengsfeld, 17.04.2020

Covid-19 verlangt von der Gesellschaft, viele neue Wege zu gehen und sich auch auf neue Dinge einzulassen, von denen man vorher nicht gedacht hätte, dass sie möglich sein könnten.

So fand heute der erste Bereitschaftsabend der Ortsvereinigung Schenklengsfeld zum Thema „Wunden und Wundversorgung“ im Rahmen einer Videokonferenz statt. Auf das Experiment haben sich an diesem Abend 15 Angehörige der Bereitschaft eingelassen.

Da sich die Technik die meiste Zeit beherrschen ließ, besteht die Übereinkunft, dies auch am nächsten Bereitschaftsabend fortzuführen.

Dieser findet für jeden Teilnehmer von zu Hause aus, am Freitag, den 24. April 2020 um 20:00 Uhr, statt.

Übungsabend „Spineboard“

Schenklengsfeld, 10.03.2020

Am vergangenen Freitag übten die Mitglieder der Bereitschaft im Rahmen ihres Bereitschaftsabendes den richtigen Umgang mit dem Spineboard.

Unterstützt wurden sie hierbei von San-Ausbilder Carsten Schöse, der nach einem kurzen theoretischen Input die richtige Lagerung und Sicherung eines Verletzten auf dem Spineboard zeigte sowie auf die notwendigen medizinischen Maßnahmen einging.