Archiv der Kategorie: Bereitschaft & Helfer vor Ort

Dankesurkunde für Ahrtal-Einsatzkräfte

Schenklengsfeld, 19.12.2021

Zum Jahresende überreichte Bereitschaftsleiterin Nadine Fischer-Ries Dankesurkunden des DRK Kreisverbandes Hersfeld an die im Hochwassereinsatz eingesetzten Helfer. Von Ende August bis Anfang September waren Hans-Joachim Klemm, Christian Wenzel und Mark Wiesenthal eine Woche im Einsatz in Grafschaft (Rheinland-Pfalz).

Eingesetzt waren sie sowohl bei der Ausgabe von Verpflegung an Betroffene sowie bei dessen Verteilung an betroffene Ortschaften im Ahrtal. Neben dem bereits erfahrenen Hans-Joachim Klemm konnte Christian Wenzel weitere und Mark Wiesenthal erste Einsatzerfahrung in diesem Betreuungsdiensteinsatz sammeln.

Auf dem Foto: von li. nach re.: Christian Wenzel, Nadine Fischer-Ries, Hans-Joachim Klemm und Mark Wiesenthal (Foto: Gudrun Ernst)

Jahreshauptversammlung 2019 und 2020

Schenklengsfeld, 03.09.2021

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der DRK Ortsvereinigung gab es eine umfangsreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Die Berichte der aktiven Gruppen umfassten die Jahre 2019 und 2020.

Bericht des Vorstandes und der Gruppen 2019/2020

Wohlfahrts- und Sozialarbeit

Gymnastikgruppe (Leiterin Marlen von Sierakowsky)

Im Jahr 2019 absolvierten 2 Gruppen jeweils 31 Übungsnachmittage. Zusätzlich fanden noch folgende Aktivitäten statt: Karneval in der Alten Schule, Geburtstagsfrühstück und Brunch bei Gehebs, der Besuch des Hessentages mit Teilnahme und Aktion am Platz der Hilfsorganisationen sowie ein Kaffeeklatsch und die Weihnachtsfeier rundeten das Programm ab.

Im Jahr 2020 starteten die zwei Gruppen bis März mit 8 Übungsnachmittagen. Dann erfolgte die Coronapause. Anfang September wagte man unter besonderen Hygienebedingungen einen Neustart, der bereits im Okt. nach 7 Übungsnachmittagen beendet wurde.

Spinnstube (Leiterin Gertraud Oechsle)

2019 war noch ein Jahr im Normalbetrieb mit 23 Spinnstubennnachmittagen. Im Sommer ging es in die Rhön zur Enzianhütte und zum Abschluss in die Heile Schern. Der traditionelle Früchteteppich wurde im Herbst mit gemütlicher Abschlussrunde im Praforst besucht.

2020 startete bis zum ersten Lockdown mit 4 Spinnstubennachmittagen. Zwischendurch lernten wir die Hygienekonzepte und Bedingungen und konnten uns noch vier Mal bis zum erneuten Lockdown treffen.

Die Mitglieder der Spinnstube und Seniorengymnastik erhielten Beschäftigungsbriefe damit sie nicht vereinsamen. Darin befanden sich Geschichten, Rätsel, Turnübungen und was für die Seele (Süsses, Kaffee usw.)

Weiterlesen

Unterstützung Verpflegungszentrum 10.000 in Grafschaft

Es wird auch weiterhin noch Hilfe benötigt

Schenklengsfeld, 28.08.2021

Auch wenn in den Medien immer weniger über die Region Ahrtal berichtet wird, sind die Menschen nach der Flutkatastrophe weiterhin auf Hilfe und Unterstützung angewiesen. So wurde durch das DRK bereits Anfang August ein Verpflegungszentrum 10.000 errichtet. Über dieses Verpflegungszentrum können täglich bis zu 10.000 Personen versorgt werden.

In der Nacht von Samstag machten sich nun drei Helfer aus dem Ortsverein auf den Weg. Sie werden in der kommenden Woche mithelfen, die zubereitete Verpflegung vor Ort an die Menschen zu verteilen.

Von links nach rechts: Christian Wenzel, Hans-Joachim Klemm, Mark Wiesenthal, Nadine Fischer-Ries (Foto: Gudrun Ernst)

Die Vorsitzende Gudrun Ernst und Bereitschaftsleiterin Nadine Fischer-Ries verabschiedeten die drei Helfer Hans-Joachim Klemm, Christian Wenzel und Mark Wiesenthal in den Einsatz mit der Bitte, auf sich Acht zu geben und gesund wieder nach Hause zu kommen.

Ein Dank geht an dieser Stelle auch an die Arbeitgeber, die es durch eine Freistellung ermöglicht haben, dass die drei Einsatzkräfte für eine Woche aktiv vor Ort Hilfe leisten können.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung, welche am Freitag, 03.09.2021 Beginn 20:00 Uhr, im Bürgerhaus in Schenklengsfeld stattfindet, sind alle Mitglieder des Ortsvereins herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Bericht der aktiven Gruppen
  5. Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Wahl der Kassenprüfer
  8. Bestätigung des Haushaltsplanes 2020 und 2021
  9. Wahl der Delegierten für die Kreisversammlung 2021
  10. Bestätigung JRK Leiter
  11. Ehrungen
  12. Verschiedenes

Bereitschaftsabende wieder in Präsenz

Schenklengsfeld, 02.07.2021

Erstmals seit Oktober 2020 konnte sich die Bereitschaft der DRK Ortsvereinigung Schenklengsfeld wieder in Präsenz treffen. Abgesichert durch ein Hygienekonzept und Corona-Tests wird so in nächster Zeit die Ausbildung wieder möglich sein.

Am vergangenen Freitag stand neben der Vorstellung des Hygienekonzeptes, der Inventur des Krankentransportwagens sowie der Ausgabe von neuer Einsatzbekleidung auch der persönliche Austausch auf dem Programm.

Nie wieder kalte Füße…

Schenklengsfeld, 21.11.2020

Trotz Corona Pandemie bietet der DRK Ortsverein Schenklengsfeld auch in diesem Jahr wieder selbstgestrickte Socken zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit an.

Leider kann das DRK seinen nunmehr 27. Basar bei der Fa. Ley nicht in Präsenz
veranstalten. Damit es jedoch keine kalten Füße gibt, dürfen wir dankenswerter
Weise einen Korb mit selbst gestrickten Socken dort aufstellen.

Wöchentlich werden wir auffüllen, abe nur solange der Vorrat reicht. Die Bezahlung erfolgt an der Kasse bei der Fa. Ley.
Sollten Sie nichts Passendes finden, können Sie uns gerne anrufen, wir
versuchen es möglich zu machen, dass Sie die richtigen Socken bekommen.
Tel.: 06629-1284 (Gudrun Ernst, bitte nach 18 Uhr).

Sie unterstützen mit dem Kauf die ehrenamtliche Arbeit der
DRK Ortsvereinigung Schenklengsfeld.

DRK Ortsverein Schenklengsfeld bekommt Förderbescheid für Digitalisierung

Schenklengsfeld, 07.10.2020

Einen Förderbescheid über 5.764 Euro überreichte Staatssekretär Patrick Burghardt, Hess. Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung der Ersten Vorsitzenden des Ortsvereins, Gudrun Ernst, im Rahmen einer Feierstunde in der DRK-Unterkunft.

Mithilfe des Fördergeldes sollen Endgeräte angeschafft werden, um die Arbeit der Leitungs- und Führungskräfte zu erleichtern sowie die Ausbildung der Mitglieder weiter voranzutreiben.

Foto: Gerhard Manns

Neben weiteren Mitgliedern des Ortsvereins waren auch der Erste Beigeordnete der Gemeinde Schenklengsfeld, Gunter Rexroth sowie der Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Hersfeld, Frank Leyendecker anwesend.

Durch das Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert“ des Landes Hessen, für welches sich der Ortsverein beworben hatte, will das Land Hessen Digitalisierungsvorhaben unterstützen und fördern, um ehrenamtliche Organisationen im digitalen Strukturwandel, bei der veränderten Mitgliedergewinnung und -ansprache sowie der Optimierung eigener Prozesse zu fördern.

Einen ausführlichen Beitrag gibt es bei Osthessen-News.